2018
Frühjahr-Sommer
Neue Inspiration

Seit 1908 schlägt unser Herz für Stil, Mode, Qualität und Perfektion. In unserer Produktion wird Handarbeit, modernstes technisches Knowhow und Liebe für die kleinsten Details kombiniert, um ein perfektes und herausragendes Produkt zu garantieren. Wir glauben daran, dass unseren Produkten diese Passion anzufühlen ist und den entscheidenden Unterschied macht. Unsere Begeisterung und der Glaube in den entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden treiben uns an.

Zur Kollektion

DAS SIND WIR
ÜBER ASCOT

mehr erfahren
Ascot-01-2018-7

SORTIMENT
PRODUKTE

mehr erfahren
Ascot-01-2018-5

NOS
Preview

mehr erfahren

Aktuelles

Krawatte Ab

Warum es Männern heute an den „ Schlips“ geht

Heute ist der Tag an dem traditionell die „ Weiber“ den Männern die Krawatten abschneiden und die Rathäuser stürmen – Alte Weiber an die Macht! Historisch liegt der Ursprung dieses Brauches wohl darin begründet, dass die Krawatte frühe rein Status Symbol war und zwar, für eine gehobene Stellung in Positionen, die fast ausschließlich Männern vorbehalten

mehr erfahren
2959 Kopie

Welcher Knoten ist am besten?
Ein Gastbeitrag vom Men`s Fashionexperten Bernhard Roetzel

Es gibt dutzende von Knotenvarianten, wirklich brauchbar sind aber nur Four-in-hand und der Albert-Knoten. Von den beiden Windsor-Varianten ist abzuraten, da sie einen sehr gedrungenen und viel zu dicken Knoten erzeugen. Der Four-in-hand-Knoten ist schlank und passt zu jedem Hemdkragen.

mehr erfahren
Ascot-01-2018-6

Krawattenmann des Jahres 2017

Der Schauspieler Jan Josef Liefers ist „Krawattenmann des Jahres 2017“. Er beweise „eine individuelle Haltung“ und entspreche gleichzeitig in „hervorragender Weise einem ganzheitlichen Stilvorbild“, teilte das Deutsche Mode-Institut (DMI) in der Begründung mit. Den Preis erhält jährlich ein Mann des öffentlichen Lebens, der durch sein Erscheinungsbild die Krawatte stilvoll in der Öffentlichkeit in Szene setzt.

mehr erfahren