News
Neues von Ascot

Ascot-Schleifen-271

Schleifen haben Stil

und sind vielleicht deshalb wieder super angesagt, wir finden zu recht. Egal, ob sie zum Smoking, Anzug oder mit einer Weste zu Jeans kombiniert werden, sie sind auf jeden Fall immer ein Hingucker. Unsere Schleifen gibt es in vielen verschiedenen Formen ungebunden, nach Halsweiten oder vorgebunden und in mindestens 400 unterschiedlichen Designs und Farben, wir

mehr erfahren
2959 Kopie

Welcher Knoten ist am besten?
Ein Gastbeitrag vom Men`s Fashionexperten Bernhard Roetzel

Es gibt dutzende von Knotenvarianten, wirklich brauchbar sind aber nur Four-in-hand und der Albert-Knoten. Von den beiden Windsor-Varianten ist abzuraten, da sie einen sehr gedrungenen und viel zu dicken Knoten erzeugen. Der Four-in-hand-Knoten ist schlank und passt zu jedem Hemdkragen.

mehr erfahren
6259c

Krawatte oder Schleife zu gemusterten Hemden

Wer sich beim Kombinieren unsicher ist, trägt zu Hemden mit Streifen oder Karos einfarbige Krawatten oder Schleifen, z. B. aus Strick. Ansonsten gilt: Damit sich Hemd und Krawatten bzw. Schleifendessin nicht beißen, sollten die Muster sich in Abmessung und Rhythmus unterscheiden. Beispiel: Krawatte mit breiten Streifen passt zu Hemd mit kleinem Karo.

mehr erfahren
7262aA4

Langbinder oder Schleife?

Beide Bindervarianten sind gleichwertig, was die Förmlichkeit betrifft. Der Querbinder, also die Schleife, wirkt aber immer ein wenig außergewöhnlicher, da er seltener getragen wird, aber auch super leger, wie unten zu sehen. Nur beim Smoking gibt es keine Wahl, denn bei „black tie“ ist nur die schwarze Schleife korrekt.

mehr erfahren
Seite-2

Was Sie schon immer über Cashmere wissen wollten

Noch ist es zwar Herbst und draußen ist es immer noch sonnig und  warm, aber die Auslieferung der Cashmere Schals für Winter 2017 laufen auf Hochtouren bzw. sind bereits zum größten Teil an unsere Kunden ausgeliefert und teilweise  schon in den Fenstern dekoriert. Und wie in jedem Jahr macht es natürlich Riesen Spaß diese super

mehr erfahren
2633a-neu

Warum ein Einstecktuch?

Aus unserer Sicht ist ein Einstecktuck Pflicht, weil es dem Outfit einen gewissen „esprit“ verleiht, ohne allerdings die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Allerdings gibt es einige einfache, aber wirkungsvolle Regeln dazu. Am schlichtesten  ist und bleibt das weiße Einstecktuch entweder aus Baumwolle oder aus Leinen. Ein navy blauer Anzug, weißes Hemd, eine Krawatte

mehr erfahren
08LAN0448 Ascot_blog

Was Sie schon immer über unsere Strickkrawatten wissen wollten

Sie sind unsere große Liebe und  in dieser Qualität nur bei uns zu finden. Entweder werden sie auf hochmodernen Rundstrickmaschinen oder aber auf einer vier fontourigen „ Cottonmaschine“ die von William Cotton (1817 – 1887) erfunden wurde, und zwar eigentlich um Damenstrümpfe zu produzieren, fully fashioned  gestrickt. Das bedeutet, dass  die Form der Krawatte durch 

mehr erfahren

Fliege oder Schleife?

Der Querbinder wird auch als Schleife bezeichnet und im Volksmund auch gerne Fliege genannt. Unsere Schleifen sind überwiegend zum selber binden, eine Eigenschaft die von passionierten Schleifenträgern überaus geschätzt wird, aber heute nur noch höchst selten zu finden ist. In Österreich wird die Schleife Mascherl genannt, die Schweizer sagen Schlips. Das wiederum sollte man nicht

mehr erfahren

Fliegen

Zum Smoking und Frack ist sie unabdingbar, bei Hochzeiten wird sie gern als Alternative gewählt und selbst im Alltag sieht man die Fliege wieder häufiger. Beim Smart Casual oder Business Casual Look wirkt eine Fliege jung und frisch. Bei Hochzeiten werden Paisley-Muster immer gern getragen und bei offiziellen Empfängen oder Preisverleihungen darf es eine einfarbige

mehr erfahren